The Dark Side of Music

Bei unserem ersten Event des Jahres 2011 nehmen wir euch auf eine ganz spezielles, musikalische Reise mit.
Am Donnerstag 03.03.2011 präsentieren wir euch zusammen mit Dialog im Dunkeln die Formation Voices of Vesper. Hierbei handelt es sich um 5 exzellente Musiker, die sich für dieses spezielle Projekt zusammengefunden haben, um musikalische Klassiker von Börk, Led Zeppelin, Muse und vielen anderen neu zu interpretieren. Diese Lieder behandeln natürlich alle das Thema Dunkelheit.

Auch das Ambiente wird dieser Thematik angepasst und daher findet das Konzert in einem komplett lichtfreien Raum, mit einer einmaligen Akustik statt. Das bedeutet, dass nicht nur das Publikum nichts sehen kann, sondern auch die Musiker im Dunkeln spielen werden.

Lasst euch daher in der einzigartigen lichtlosen Atmosphäre von den farbenprächtigen Klängen verzaubern und euch auf eine Zeitreise durch „The Dark Side of Music“ schicken.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf um EUR 10,- bei Dialog im Dunkeln oder der JugendInfo Wien. Restkarten wird es an der Abendkassa um EUR 12,-.

Wann: Donnerstag 03.03.2011
Ort: Dialog im Dunkeln – Schottenstift/Freyung 6, 1010 Wien
Uhrzeit: Einlass 19:00 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

Voices of Vesper sind:

Mirjam Pedrazzoli – Gesang
Beate Wiesinger – Bass
Martin Weixlbraun – Gitarre
Sebastian Zillner – Saxofon
Johannes Wakolbinger – Schlagzeug

Weitere Infos unter www.imdunkeln.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.